Current time: 07-04-2020, 09:31 PM Hello There, Guest! (LoginRegister)


Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Votes - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zur Einbettung von Spamassassin
Author Message
SilentHunter Offline
Newbie
*

Posts: 7
Joined: Sep 2011
Reputation: 0
Post: #1
Frage zur Einbettung von Spamassassin
Hallo,

ich habe dieses Seitenlange HowTo mit Maia Amavis Spamassassin in Postfix etc.pp.
gelesen und würde gerne wissen, ob es nicht eine total einfache Möglichkeit gibt Spamassassin mit Postfix ohne das andere Zeugs laufen zu lassen.

Ich habe mich durch sämtliche Anleitungen gewälzt, aber irgendwie nimmt Postfix Spamassassin nicht an. Muss man was besonderes beachten (im Bezug auf master.cf und main.cf)?

Grüße

SilentHunter
09-17-2011 12:54 AM
Find all posts by this user Quote this message in a reply
hafgan Offline
Junior Member
*

Posts: 39
Joined: May 2011
Reputation: 0
Post: #2
RE: Frage zur Einbettung von Spamassassin
Hi,
ich nehme an Amavis läuft schon, oder?

Dann musst Du in der
Code:
/etc/amavis/conf.d/15-content_filter_mode

Spamassassin aktivieren durch einkommentieren:
Code:
@bypass_spam_checks_maps = (
   \%bypass_spam_checks, \@bypass_spam_checks_acl, \$bypass_spam_checks_re);

Danach Amavis neu starten.

Alles rundherum gut erklärt hier:
http://wiki.ubuntuusers.de/Amavis-Spam-Virenfilter

Gruß
hafgan
09-17-2011 01:40 AM
Find all posts by this user Quote this message in a reply
SilentHunter Offline
Newbie
*

Posts: 7
Joined: Sep 2011
Reputation: 0
Post: #3
RE: Frage zur Einbettung von Spamassassin
Hallo,

nein, Amavis läuft nicht und ist auch nicht installiert. Geht es auch ohne oder muss das laufen?
09-17-2011 05:44 AM
Find all posts by this user Quote this message in a reply
hafgan Offline
Junior Member
*

Posts: 39
Joined: May 2011
Reputation: 0
Post: #4
RE: Frage zur Einbettung von Spamassassin
Hi,

ich habe es bisher nur über Amavis gemacht. Postfix leitet die Mails an Amavis weiter. Dort werden sie je nach Einstellungen auf Viren und eben Spam (über Spamassassin) geprüft. Danach übergibt Amavis die Mails wieder an Postfix.

Geht sicher auch direkt. Müsstest Du halt mal googeln.

Was spricht gegen die Verwendung von Amavis? Nach der ispCP-Installation ist doch Amavis, policy-weight und Postgrey gleich dabei. Finde, das sind recht sinnvolle tools.
09-17-2011 09:30 AM
Find all posts by this user Quote this message in a reply
SilentHunter Offline
Newbie
*

Posts: 7
Joined: Sep 2011
Reputation: 0
Post: #5
RE: Frage zur Einbettung von Spamassassin
Also im Prinzip spricht nichts gegen die Verwendung von Amavis. Ich habe lediglich das HowTo (siehe oben) befolgt und das ging kläglich in die Hose, da weder Spamassassin noch Amavis mehr starten wollten (fehlende *.pre Dateien).

Nach einem apt-get --purge remove amavis spamassassin und einem apt-get --reinstall install amavis spamassassin laufen beide jetzt.

Die obere Zeile habe ich einkommentiert.

Was genau muss ich jetzt noch bei den beiden postfix configs ändern?
09-17-2011 08:21 PM
Find all posts by this user Quote this message in a reply
hafgan Offline
Junior Member
*

Posts: 39
Joined: May 2011
Reputation: 0
Post: #6
RE: Frage zur Einbettung von Spamassassin
Nachdem ja jetzt Deine Pakete installiert sind und laufen, würde ich noch einmal nach dieser Anleitung vorgehen:
http://wiki.ubuntuusers.de/Amavis-Spam-V...er#Postfix

Wenn alles läuft, kannst Du bei einer empfangenen Mail mal in den Header schaun. Dann müsste etwas in dieser Form zu finden sein:

Code:
X-Spam-Flag: NO
X-Spam-Score: -0.002
X-Spam-Level:
X-Spam-Status: No, score=-0.002 required=5 tests=[BAYES_00=-1.9,
    MISSING_MIMEOLE=1.899, SPF_PASS=-0.001] autolearn=no
09-17-2011 08:28 PM
Find all posts by this user Quote this message in a reply
SilentHunter Offline
Newbie
*

Posts: 7
Joined: Sep 2011
Reputation: 0
Post: #7
RE: Frage zur Einbettung von Spamassassin
Also die Dienste laufen, die configs von Postfix sind wie im Link beschrieben geändert. Aber es fehlt jegliche Spur von X-Spam Tags im Header.

Das Problem hatte ich auch schon mit den Spamassassin howto's. Wie kann ich zur Fehleranalyse vorgehen?
09-17-2011 09:36 PM
Find all posts by this user Quote this message in a reply
hafgan Offline
Junior Member
*

Posts: 39
Joined: May 2011
Reputation: 0
Post: #8
RE: Frage zur Einbettung von Spamassassin
Hast Du auch alle Dienste neu gestartet?
/etc/init.d/postfix restart
(auch mit amavis, spamassassin, ...)

Schau mal in /var/log/mail.log wie die Mail angenommen wurde und ob sie an amavis weiter gegeben wurde. Ist Amavis während des Prozesses involviert?
09-17-2011 09:44 PM
Find all posts by this user Quote this message in a reply
SilentHunter Offline
Newbie
*

Posts: 7
Joined: Sep 2011
Reputation: 0
Post: #9
RE: Frage zur Einbettung von Spamassassin
Jop, die Dienste sind neugestartet.

Das steht im Log:

Code:
Sep 17 13:57:40 ZEALAND postfix/pickup[22769]: A31A15AE420: uid=0 from=<root>
Sep 17 13:57:40 ZEALAND postfix/cleanup[22802]: A31A15AE420: message-id=<20110917115740.A31A15AE420@zealand.xxx.net>
Sep 17 13:57:40 ZEALAND postfix/qmgr[22770]: A31A15AE420: from=<root@zealand.xxx.net>, size=461, nrcpt=1 (queue active)
Sep 17 13:57:40 ZEALAND postfix/virtual[22804]: A31A15AE420: to=<info@xxx.eu>, relay=virtual, delay=0.05, delays=0.04/0.01/0/0, dsn=2.0.0, status=sent (delivered to maildir)
Sep 17 13:57:40 ZEALAND postfix/qmgr[22770]: A31A15AE420: removed
09-17-2011 09:59 PM
Find all posts by this user Quote this message in a reply
SilentHunter Offline
Newbie
*

Posts: 7
Joined: Sep 2011
Reputation: 0
Post: #10
RE: Frage zur Einbettung von Spamassassin
Habe grade mal diesen Test durchgeführt:

Code:
telnet localhost 10024
220 [127.0.0.1] ESMTP amavisd-new service ready
HELO localhost
250 [127.0.0.1]
MAIL FROM: <>
250 2.1.0 Sender  OK
RCPT TO: <postmaster>
250 2.1.5 Recipient postmaster OK
DATA
354 End data with <CR><LF>.<CR><LF>
From: virus-tester
To: undisclosed-recipients:;
Subject: amavisd test - simple - no spam test pattern

This is a simple test message from the amavisd-new test-messages.
.
250 2.6.0 Ok, id=30897-02, from MTA([127.0.0.1]:10025): 250 2.0.0 Ok: queued as 079474CE44
QUIT
221 2.0.0 [127.0.0.1] amavisd-new closing transmission channel

Der funktioniert einwandfrei, da ist auch im Header ein X-Amavis Tag... Wieso läuft das dann nicht, wenn ich über die Konsole ein Spam Testmail versende...
09-18-2011 12:52 AM
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)